0/11

Probier dich aus!

Herzlich willkommen zu „Probier dich aus“!

Du möchtest herausfinden, was hinter der Ausbildung für Bankkaufleute steckt? Dann bist du hier genau richtig!

Hier erwarten dich verschiedene Aufgaben, mit denen du einmal in den Berufsalltag unserer Auszubildenden hineinschnuppern kannst.

Lass uns direkt anfangen!

Bankkaufleute haben jeden Tag viele verschiedene Aufgaben.

Los geht es mit der Betreuung von Kunden in der Filiale. Bitte klicke das entsprechende Icon an.

Bevor du loslegst, hier noch eine kleine Information vorab: Dein Kollege Marcus Bebel teilt dir noch kurz mit, dass es sein kann, dass sich seine Kundin Annemarie Zimmermann ggf. in Bezug auf ihre Wertpapierfonds meldet.

Bitte leite sie dann direkt an den Apparat von Herrn Bebel, da diese Angelegenheit dringend ist.

Nun aber:

An der Infotheke wartet bereits eine Kundin. Du gehst auf sie zu.

„Guten Tag Frau Karadeniz. Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?“

„Guten Tag. Ich habe ein dringendes Anliegen und würde gerne meine Beraterin Frau Ott sprechen. Hätte sie einen Moment Zeit für mich?“

Du weißt, dass sich Frau Ott gerade in einer wichtigen Besprechung befindet. Durch weitere Nachfragen wird außerdem deutlich, dass du der Kundin selbst nicht weiterhelfen kannst, da sie spezielle Fragen zu einer Finanzierung hat.

Was sagst du der Kundin? Bitte wähle die richtige Antwortmöglichkeit per Klick aus!

Du schlägst Frau Karadeniz vor, einen persönlichen Termin mit ihrer Beraterin Frau Ott zu vereinbaren. Im Gespräch erfährst du noch einige Informationen, die für die Terminfindung wichtig sein könnten.

Welche der genannten Informationen musst du bei der Terminvereinbarung berücksichtigen?
(Mehrere Antworten möglich)

Um für Frau Karadeniz einen persönlichen Termin mit ihrer Beraterin zu vereinbaren, öffnest du im Programm für das Termin- und Organisationsmanagement den Kalender von Frau Ott. Bitte berücksichtige die Informationen, die du gerade im Gespräch von der Kundin erhalten hast:

  • Die Kundin hat aus beruflichen Gründen immer erst ab 14 Uhr Zeit.
  • Die Kundin möchte unbedingt zu ihrer bisherigen Beraterin Frau Ott.
  • Der Kundin ist es wichtig, dass das Beratungsgespräch ausführlich wird. (1 Std.)

Notiz: Bei Terminvereinbarung beachten

Achtung, wichtig für Terminvereinbarung: Donnerstag und Freitag wird es wegen Straßenbauarbeiten vor der Filiale möglicherweise einen erhöhten Lautstärkepegel geben. Kundentermine möglichst auf andere Tage legen.

Terminkalender Maria Ott

Mo
Di
Mi
Do
Fr
9 Uhr
10 Uhr
11 Uhr
12 Uhr
13 Uhr
14 Uhr
15 Uhr
16 Uhr
17 Uhr
18 Uhr

Termin belegt

Welchen der folgenden Termine kannst du Frau Karadeniz vorschlagen? Berücksichtige dabei alle Informationen, die du bezüglich der Terminvereinbarung erhalten hast.

Sehr gut, der Kundin in der Filiale konntest du jetzt schon weiterhelfen. Die Kommunikation mit Kunden erfordert stets Serviceorientierung und oftmals auch Fingerspitzengefühl, um wichtige Informationen zu vermitteln und so bestmöglich weiterzuhelfen.

Als Nächstes kümmerst du dich um das Telefon.

Bitte starte die Aufgaben, indem du auf das entsprechende Symbol tippst.

Zurzeit sind keine Kunden in der Filiale. Jetzt klingelt das Telefon und du hebst ab.

„Herzlich willkommen bei der Commerzbank. Sie sprechen mit [...]. Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?“

„Ich muss mich wirklich beschweren! Eine riesige Unverschämtheit ist das, dass meine EC-Karte nicht mehr funktioniert!“

Angemessen mit Beschwerden und aufgebrachten Kunden umzugehen, ist eine wichtige Kompetenz für Bankkaufleute. Hier kann das VFL-Schema hilfreich sein.

Wofür stehen wohl die Buchstaben VFL?

Nun klingelt erneut das Telefon.

„Guten Tag. Ich würde gerne einen Gebrauchtwagen kaufen und dafür einen Autokredit aufnehmen. Wie viel Euro müsste ich ungefähr an Zinsen bezahlen, wenn ich einen Kredit von 5000 Euro aufnehme, den ich über ein Jahr abzahle?“

Dem Preisaushang kannst du aktuelle Zinssätze entnehmen.

Wähle die korrekten Werte aus, um mit der untenstehenden Formel die Zinsen zu berechnen.

Preisaushang

Privatkredite

Baufinanzierung
Effektive Jahreszinssätze
1,04 %
Autokredit
Effektive Jahreszinssätze
3,95 %

100

x

= Zinsen:  

Du hast einen weiteren Kunden am Telefon, der sich über die Öffnungszeiten der Filiale informieren will.

„Hallo! Wann haben Sie denn am Mittwochnachmittag geöffnet?“

Infozettel: Öffnungszeiten der Filiale

Mo: 09:30 – 16:00 Uhr
Di: 09:30 – 16:00 Uhr
Mi: 09:30 – 16:00 Uhr
Do: 09:30 – 18:00 Uhr
Fr: 09:30 – 14:00 Uhr
Sa: geschlossen
So: geschlossen

Was antwortest du dem Kunden?

Toll! Nun hast du auch einen Einblick in den Bereich des telefonischen Kundenkontakts bekommen. Wie du siehst, können ganz unterschiedliche Anfragen kommen, auf die du flexibel eingehen musst. Als Letztes bleibt noch der Bereich „Administrative Arbeit“ übrig.

Tippe das entsprechende Symbol einfach an, um auch in diesen Bereich hineinzuschnuppern.

++KLINGELING++KLINGELING++KLINGELING++KLINGELING++KLINGELING++KLINGELING++KLINGELING++KLINGELING++KLINGELING++KLINGELING

Das Telefon klingelt.

„Herzlich willkommen bei der Commerzbank. Sie sprechen mit [...]. Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?“

„Hallo, mein Name ist Annemarie Zimmermann. Ich habe eine Rückfrage zu meinen Wertpapierfonds… “

Da war doch etwas, wie solltest du bei diesem Anruf reagieren?

Da derzeit kein neuer Kunde in der Filiale ist und das Telefon nicht klingelt, hast du Zeit, dein E-Mail-Programm zu öffnen. Dein Kollege Benjamin Müller hat dir eine Mail mit einer Anfrage weitergeleitet, die du für ihn bearbeiten sollst.

E-Mail

An:

mueller@commerzbank.de


Betreff:

Umzug des Kontos

Sehr geehrter Herr Müller,

vielen Dank für das angenehme Beratungsgespräch letzte Woche. Ich habe mich nun dafür entschieden, ein Konto bei Ihnen zu eröffnen und würde daher gerne bei meiner alten Bank mein Konto kündigen und Ihren Service in Anspruch nehmen. Können Sie mir die notwendigen Formulare zusenden?

Mit freundlichen Grüßen

L. Reither

Für Anfragen dieser Art verwenden wir ein entsprechendes System. Dort kannst du auf verschiedene Vorlagen für den Schriftverkehr zugreifen.

Wähle im Drop-down-Menü aus, welches Formular der Kunde benötigt.

Nun hat deine Kollegin Annika Lohne dir eine Mail mit einer Anfrage eines Kunden zum Thema Prepaid-Kreditkarte weitergeleitet. Du sollst das Anliegen des Kunden bearbeiten.

An:

lohne@commerzbank.de


Betreff:

Prepaid-Kreditkarte

Hallo,

da ich bald ein Schuljahr im Ausland verbringen werde, bin ich auf der Suche nach einer passenden Kreditkarte für diesen Zweck. Ich interessiere mich sehr für die Prepaid-Kreditkarte, die Sie bei der Commerzbank anbieten. Können Sie mir sagen, welche Gebühren bei Kartenzahlung mit dieser Kreditkarte auf mich zukommen würden, wenn ich mir beispielsweise im Ausland ein neues Handy für 500€ kaufen sollte?

Viele Grüße

Faruk Erdal

Konditionen Prepaid-Kreditkarte

Karteneinsatz im In- und Ausland

Inland
Entgelt bei Bargeldbezug am
Geldautomaten im Inland
1,95 %
Ausland
Entgelt bei Einsatz
der Karte
1,5 % des
Umsatzbetrages

Wie würdest du berechnen, welche Gebühren beim Kauf des Handys mit der Kreditkarte auf den Kunden zukommen?

500 €   x

= Zinsen:  

Nun beantwortest du die E-Mail von Herrn Erdal und klärst seine offenen Fragen.

Wähle die passende Gruß- und Abschiedsformel für die E-Mail aus.

An:

f.erdal@mail.de


Betreff:

Re: Prepaid-Kreditkarte

Herr Erdal,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Entgelt bei einem Einsatz der Prepaid-Kreditkarte außerhalb Deutschlands zum Bezahlen von Waren beträgt 1,5% des Umsatzbetrages. Beim Kauf eines Handys für 500 € wären das 7,50 €.

Bei weiteren Fragen und Unklarheiten helfen wir Ihnen gerne weiter. Auch können wir gerne einen persönlichen Beratungstermin mit einer unserer Beraterinnen oder einem unserer Berater vereinbaren.

M. Muster

Da aktuell keine Kunden vor Ort sind, die noch nicht beraten werden, möchtest du deine Zeit sinnvoll nutzen. Bald darfst du bei einem ausführlichen Beratungsgespräch dabei sein. Um dich darauf vorzubereiten, informierst du dich über den KundenKompass. Dieser ist das Herzstück unserer Beratung und gibt dem Kunden Orientierung, indem die persönliche und finanzielle Gesamtsituation betrachtet wird. Da die Wünsche und Pläne des Kunden mit seiner finanziellen Situation abgestimmt werden, erhält der Kunde immer passende, individuelle Empfehlungen.

Löse das Memory in möglichst wenig Zügen, um mehr über den KundenKompass zu erfahren.

Wünsche und Pläne

Die Kunden werden danach gefragt, welche Wünsche und Pläne sie für die Zukunft haben. Es ist unter anderem wichtig zu klären, ob Familienzuwachs, ein Karriereschritt oder der Erwerb eines Eigenheims geplant ist.

Prima, du hast jetzt alle Aufgaben bearbeitet! Wir hoffen, dass du so schon einen Einblick in den spannenden Alltag eines Auszubildenden bei uns gewinnen konntest und es dir bei uns gefallen hat.

Dabei hast du von 14 Punkten erreicht.

Du hast die Aufgaben sehr gut gemeistert!

Das war schon ganz gut!

Du hattest also ein paar Schwierigkeiten bei der Bearbeitung.

Wichtig ist vor allem, dass du Spaß bei der Bearbeitung der Aufgaben hattest und dir vorstellen kannst, diese im Alltag tatsächlich zu lösen.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Hier findest du unsere Jobbörse.

Möchtest du noch tiefer in die Ausbildung für Bankkaufleute bei uns eintauchen? Dann empfehlen wir dir die ausführlichere Version von „Probier dich aus“. Die kannst du am besten mit deinem PC zu Hause unter www.probier-dich-aus.de aufrufen.

Wir hoffen, dass wir uns bei der Commerzbank bald wiedersehen!